KjG St. Martin Großengstingen
ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK
4.Tag - 26.08.2021 Heute war MOTTOTAG angesagt. Am Vormittag war das Schneidern, Bemalen und Gestalten der Piratenkostüme angesagt. Jedes Kind sollte sich bis zum Mittagessen ein waschechtes Piratenoutfit zusammenstellen. Zudem schmückten Piratentattoos die Arme und Beine der Kinder. Selbstgebastelte Sebel krönten die Outfits der Piratenkinder. Nach dem Mittagessen war dann eine große Piratenchallenge in der Zelt-Arena angesagt. Denn am Morgen war bei allen Kojen die Piratenflaggen abhanden gekommen und jetzt musste diese wieder zurück gewonnen werden. Dabei traten immer zwei gleichaltrige Piraten-Crews gegeneinander an. Die Gewinnercrew erhielt dann die Flaggen der beiden Zelte. So wurde in sieben Spielen entschieden, welche Zelte ihre Flaggen wieder erhielten und welche sich ihre noch später zurück klauen müssen. Aber nicht nur Spiele wurden in der Piraten-Arena durchgeführt, sondern auch eine kleine Modeschau zur Präsenation der erstellten Piratenoutfits stand auf dem Programm. Alle Kinder haben sich ein hammer Kostüm zusammengestellt. Ein Tag ganz nach dem Motto „Piraten-Ahoi“ ging so auch zu Ende.