KjG St. Martin Großengstingen
ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK ZURÜCK
Dankeschön Schon wieder sind die Ferien vorbei und das neue Schuljahr hat gestartet. Wir können auf zwei nasse und matschige, aber trotzdem wunderschöne Wochen Zeltlager zurückblicken! Wir bedanken uns bei den Eltern für das Vertrauen in uns! So ein Lager kann nur stattfinden, wenn viele verschiedene Personen ihren Teil dazu beitragen. Bei all denen wollen wir uns von Herzen bedanken! Allen voran gilt der Dank den Mitarbeitern des diesjährigen Zeltlagers, die als super Team zusammengearbeitet und viel auf die Beine gestellt haben! Ein ganz besonderer Dank geht an die Gemeinde Bernbeuren und Engstingen, und dem Landkreis Reutlingen durch deren Unterstützung und Erlaubnis wir auch wieder in Corona-Zeiten ein Zeltlager durchführen konnten. Ohne Hilfe könnte ein Lager in dieser Größe nicht aufgebaut werden und so gilt ein großes Dankeschön unseren Auf- und Abbauhelfern, die in drei, bzw. einem Tag das ganze Lager auf- und wieder abbauen! Unser Dank gilt folgenden Firmen und Einzelpersonen: Abschleppdienst Schmidt und Reiff, Alb-Gold, AREC Abfall RECycling GmbH, BAV Auingen, Bäckerei Marquardt, Baumschule Sellner, Beck Federn, Bluepool, Casewerk, DRK Ortsverein Engstingen-Hohenstein, Heß GmbH, Heizungsbau Schnitzer, L & S Veranstaltungstechnik Martin Baisch, Munz Autovermietung, Pizzeria Paradiso da Toni, Andreas Hummel Rolladenbau, Schmiede und Schlosserei Josef Leippert, Manfred Krebs Elektrotechnik, Reinhold und Valentin Herter- Blechbarbeitung, Familie Schleich, Familie Gebhardt, Heimo Schmied, Elfriede Rußi, Oliver Walter, Steffi Ranz, Daniel Eisele, Michael Leippert, Nicole Bortot, Familien Alber, Rainer Haas Fast alles ist wieder aufgeräumt, in Kisten verpackt, nur unsere Zelte sind noch nicht ganz in ihr Lager zurückgekehrt. Am Samstag, 25. September um 14 Uhr werden die Zelte in der TV Halle abgehängt und aufgeräumt. Hierbei freuen wir uns nochmal über tatkräftige Unterstützung! In diesem Zug danken wir Stuckateur Hummel GmbH und dem TV Großengstingen, die uns das Trocknen der Zelte, durch zur Verfügung stellen von Gerüst und Halle, ermöglichen. Viele von euch haben unsere Tagesberichte auf der Homepage fleißig verfolgt. Wir werden in einigen Wochen noch eine Bilderpräsentation auf der Homepage www.kjg-engstingen.de veröffentlichen, um einen Rückblick zum Zeltlager zu geben – seid gespannt ;) Auch für uns waren es unvergesslich schöne Tage in Bernbeuren und wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen im Sommer 2022! Herzliche Grüße, das Zeltlagerteam